24. Dezember 2016 Webmaster

Adventfenster’l vom 24. Dezember 2016

Die Weihnachtsgeschichte

Eine besondere Weihnachtfreude bereitet uns die alljährige Weihnachtsgeschichte

Mutter wählt ein Thema aus – und von diesem Thema handelt sie dann.

Sie ist jedes Jahr ein streng gehütetes Geheimnis, das erst am Heiligen Abend gelüftet wird.

Wir sitzen dann gemütlich unter dem Christbaum,

vollgefüllt mit Köstlichkeiten vom traditionellen Weihnachtsessen.

Der Weihnachtspunsch versetzt uns in eine wohlig warme Stimmung

und wir haben noch den Geschmack der 1. offiziellen Weihnachtbäckerei am Gaumen.

Es wird musiziert und gesungen – und natürlich auch gemeinsam gebetet.

Und dann – ist es soweit – SIE wird hervorgeholt

es meldet sich jemand von uns freiwillig – was nicht oft vorkommt – weil sie jeder für sich selbst genießen will

und so wird meist ein Erzähler ausgewählt der sie vorlesen darf – die Weihnachtsgeschichte

Jetzt heißt es – zurücklehnen – wirken lassen.

Sie versetzt uns in eine andere Dimension von Raum und Zeit – wir hören gespannt zu

Es kommt vor, dass wir glänzende Augen bekommen, weil uns der Text unter die Haut geht.

Schön – dass uns noch etwas berühren kann!

Ich wünsche Euch ein berührende Weihnachtsfest 2016

die WeihnachtsEule Salomon