23. Februar 2017 josef

Winterruhe/Neubeginn

Die Arbeit ist getan.
Unter einer weichen Schneedecke schläft sie – die Natur und ihre Bewohner.
Die Tiere, Insekten, Samen, das Gras und auch die Erde – Winterruhe!

Schön langsam wird es wärmer, die Kälte „bricht“ sich und man kann den Frühling schon ein wenig spüren.
Dann sprießt es wieder hervor das junge Grün, die Kräuter und die Blumen.
Sie wachen auf die Bienen und Insekten – ziehen Ihre Kreise und
die Sonne scheint wieder wärmer auf uns – Neubeginn!